Sugaring

Wir packen das Problem direkt an der Wurzel!
Sugaring, die Methode der Haarentfernung, die selbst schon Cleopatra benutzt haben soll.


Die Sugar-Paste besteht, wie es der Name schon sagt, zum Hauptbestandteil aus Zucker. Des Weiteren sind in der klassischen Zuckerpaste Zitronensaft und Wasser enthalten. Die im Zucker enthaltene Glykolsäure hält die Haut geschmeidig und schützt vor Austrocknung und Verletzungen. Der Zitronensaft konserviert und wirkt auf natürliche Weise antiseptisch. Das Wasser macht die Paste geschmeidiger.

 

Da ich die Zuckerpaste, die ich verwende, ausschließlich selber koche, weiß ich genau, was drin ist und kann durch die eigene Herstellung auch ein sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis bieten.

Die Zuckerpaste wird entgegen der Haarwuchsrichtung aufgetragen und mit ihr abgezogen, wodurch die Haare mitsamt der Wurzel entfernt werden. Um ein Top-Ergebnis zu haben, empfiehlt es sich, alle drei Wochen zu suggern.

Die sanfte Methode der Haarentfernung funktioniert an jeder Körperstelle.

 

Preise und Termine auf Anfrage.